Doppelte Ehrung durch die IHK Düsseldorf

Zweifach bedacht wurde die GfA bei der diesjährigen Bestenehrung der Industrie-und Handelskammer Düsseldorf.

 

Zum einen hat das Unternehmen den IHK-Aus- und Weiterbildungspreis 2017 erhalten und zum anderen wurde auch in diesem Jahr eine Auszubildende als "Beste" geehrt. Beide Preise wurden vor über 700 Gästen in der Tonhalle Düsseldorf von IHK Präsident Andreas Schmidt überreicht. Umrahmt wurde die Feierstunde durch musikalische Darbietungen von Akademisten der Düsseldorfer Symphoniker. Moderiert wurde die Veranstaltung von 1LIVE-Moderatorin Bianca Hauda.

 

Mit dem IHK-Aus- und Weiterbildungspreis 2017 werden jährlich die Unternehmen ausgezeichnet, die sich besonders in der Aus- oder Weiterbildung engagieren. Die GfA hat die Auszeichnung erhalten, da sie überdurchschnittlich viele Jugendliche ausbildet und diese zu guten und sehr guten Prüfungsergebnissen bringt.

 

 

Die Ehrung als "Beste" hat Frau Tara Prüß für ihren sehr guten Ausbildungsabschluss zur technischen Produktdesignerin erhalten. Sie gehört damit zu den besten 273 Auszubildenden im IHK Bezirk Düsseldorf. Insgesamt haben 4.938 Auszubildende die Prüfung bestanden. Nach ihrem Abschluss hat Frau Prüß eine verantwortungsvolle Aufgabe im GfA Produktmanagement übernommen. Sie wird das Team tatkräftig bei der Variantenkonstruktion und Zeichnungserstellung unterstützen. Weiterführend strebt sie eine Weiterbildung zur staatlich geprüften Technikerin an.

Zurück